Überbauung Dornacherweg Reinach

10.01 Wohnüberbauung Dornacherweg Reinach
Dornacherweg, 4153 Reinach

Wettbewerb: 2010
Juryrung:      2. Runde, Rang 4

Auf Einladung der Bürgergemeinde Reinach nahm das Büro im Frühling 2010 an einem Wettbewerb für Wohnungsbau in Reinach teil. Die lang gezogene Parzelle entlang der stark befahrenen Baselstrasse ist zu 2/3 im Besitz des Kantons und zu 1/3 im Besitz der Bürgergemeinde Reinach. Die Bebauung sollte in Etappen realisiert werden können und den Minergiestandard erfüllen.

Städtebaulich verbinden die 3 unterschiedlich hohen Baukörper zwei Wohnquartiere miteinander. Im Mittelpunkt der Überbauung befindet sich ein für die Bewohner nutzbarer Aussenraum. Durch die im Erdgeschoss befindlichen Durchgänge gelangt man von der Baselstrasse oder vom Dornacherweg in die Überbauung. Die Wohnungsgliederung passt sich der Situation an indem die Zimmer auf die ruhige Seite in Richtung Garten ausgerichtet sind, Küchen- und Wohnbereich sind hauptsächlich den Strassen zugewandt.

Der in jeder Wohnung zentral angeordnete Versorgungsschacht ermöglicht eine sehr hohe Flexibilität der Wohnungseinteilung. Dadurch ist es dem Investor frei gestellt, ob er Loft- oder verschiedene 3.5 und 4.5 Zimmerwohnungen realisieren möchte. Die Kompakte Gestaltung der Baukörper ermöglicht das Einhalten des Minergiestandards.